<br /> <b>Notice</b>:  Undefined variable: alt in <b>/var/www/vhosts/adler-schoppernau.at/httpdocs/wp-content/plugins/bb-matthias-gmeiner/modules/introbereich/includes/frontend.php</b> on line <b>12</b><br />
Die Villa

Die Villa Maund

einzigartig die Location

Umrahmt von einer prächtigen Bergkulisse, inmitten einer idyllischen Waldlichtung mit wunderschönem Blick auf die Bergwelt und die darunter liegenden Vorsäßalpen liegt die historische Villa Maund. Die Villa Maund wurde als Jagdvilla vom englischen Bankier und Alpinisten Sir John Oakley Maund im Jahre 1890 erbaut.

 

Schon damals nutzten viele Jagdgesellschaften die Villa zum Feiern und Jagen, so auch der deutsche Kronprinz Wilhelm von Hohenzollern. Das Jagdschloss Villa Maund zählt auch heute noch zu den bedeutendsten historischen Denkmälern Vorarlbergs und zieht seine Besucher durch seine außergewöhnliche Architektur und einzigartige Geschichte in den Bann.

romantisch heiraten in den bergen

Das historische Ambiente der Villa Maund ist die richtige Bühne für Paare die das Besondere lieben und eine Hochzeitslocation mit einzigartigem Charakter schätzen. Eingebettet in die wunderbare Bregenzerwälder Bergwelt liegt das Jagdschlössle Villa Maund in Mitten unberührter Natur.

Damals wie heute schätzen Gäste das festliche Ambiente der edlen Räumlichkeiten mit dem groß angelegten Garten, der sich ideal für einen ungezwungenen Aperó oder freie Zeremonie eignet. Von Anfang Mai bis Ende Oktober planen und organisieren wir für Sie Ihren großen Tag in einer der schönsten Hochzeitslocations in Vorarlberg. Die Villa Maund ist ideal für bis zu 85 Personen und bietet in 3 edlen Räumen ausreichend Platz für ein unvergessliches Erlebnis.

seelenruhig Seminare & tagungen

Drei edle, englische Salons bieten das passende Umfeld für erfolgreiche Seminare und Tagungen. In Mitten grüner Wiesen finden Sie ausreichend Platz um der Kreativität freien Lauf zu lassen. Die historischen Räumlichkeiten der Villa Maund sind damals wie heute eine Inspirationsquelle und exklusiver Schauplatz für Ihre Veranstaltung. Die Villa Maund bietet nicht nur die perfekten Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Seminar, oder Workshop sondern auch eine professionelle Rundum-Betreuung. Das erfahrene Team vom ADLER kümmert sich gerne um Ihre Anfragen und Wünsche.

erfreulich Veranstaltungskalender

erfreulich Veranstaltungs-kalender

Wichtige Information:

Auf Grund der derzeitigen Vorschriften in Bezug auf Covid-19, bitten wir um Verständnis, dass die geltenden Regelungen wie Abstand, Händedesinfektion, etc. 

 

 

eingehalten werden müssen. Wir sind sehr bemüht unsere Veranstaltungen trotz gewisser Einschränkungen mit gewohntem Esprit durchzuführen und danken Ihnen für Ihre Mithilfe. 

Sa. 24.10.2020

Maund´s Casino Night

ab 20:00 Uhr
Sa. 17.10.2020

Jagdessen

ab 18:30 Uhr
So. 30.08.2020

Brunch in der Villa Maund

ab 10:00 Uhr
So. 09.08.2020

Brunch in der Villa Maund

ab 10:00 Uhr
Do. 20.08.2020

Führung Villa Maund

ab 14:00 Uhr
Do. 03.09.2020

Führung Villa Maund

ab 14:00 Uhr
Do. 17.09.2020

Führung Villa Maund

ab 14:00 Uhr
Do. 15.10.2020

Führung Villa Maund

ab 14:00 Uhr
Sa. 24.10.2020

Maund´s Casino Night

ab 20:00 Uhr
Sa. 17.10.2020

Jagdessen

ab 18:30 Uhr
So. 30.08.2020

Brunch in der Villa Maund

ab 10:00 Uhr

inspirierend arbeiten in der Villa Maund

Workation in der Villa Maund

Arbeiten und trotzdem Urlaub? Klar, das geht!
Von Mai bis Oktober auf Anfrage

In Zeiten von Homeoffice, Kurzarbeit & Co. sehnt sich wohl jeder nach einem Tapetenwechsel und einer kleinen Auszeit. Warum nicht gleich die historischen Räumlichkeiten der Villa Maund nutzen und der Kreativität freien Lauf lassen? Mitten in den Bergen und trotzdem ausgestattet mit Internet, Lademöglichkeiten und vieeeel Platz zum Arbeiten. Die historischen englischen Salons der Villa Maund können tageweise- oder stundenweise gemietet werden. Je nach Bedarf bieten sich hier Möglichkeiten für Einzelpersonen oder für Teamarbeiten. Je nach Package ist sogar eine Rundum-Verpflegung möglich und das alles mitten im Grünen am Fuße der schönsten Berggipfel des Bregenzerwaldes.